Benutzerspezifische Werkzeuge

Gut für´s Karma: Das Ehrenamt der rechtlichen Betreuung

Informationsveranstaltung für an einem interessanten Ehrenamt interessierte Mitbürger*innen
Wann 18.07.2022
von 18:00 bis 19:30
Wo Karl- Marx- Str. 27, 12043 Berlin
Name
Kontakttelefon 030- 6835771
Termin übernehmen vCal
iCal

Hohes Alter, eine schwere Erkrankung oder eine Behinderung können dazu führen, dass die Regelungen persönlicher Angelegenheiten zu unüberwindbaren Hindernissen werden.

Als Unterstützung der Betroffenen werden Betreuer:innen vom Betreuungsgericht bestellt, welche die betreuten Personen z.B. gegenüber Behörden vertreten, deren finanziellen Angelegenheiten regeln oder sich um gesundheitliche Fragen kümmern.

Es gibt auch in Neukölln viele Menschen, die diese Unterstützung benötigen. Häufig übernehmen Angehörige oder Bekannte dieses Amt. Für Betroffene, die allein sind, werden Mitbürger:innen gesucht, die bereit sind, sie ehrenamtlich zu betreuen.

Ehrenamtliche Betreuer:innen erhalten durch den Betreuungsverein Neukölln kostenlos eine Einführung in die Tätigkeit, Rat und Unterstützung sowie Fortbildung und Erfahrungsaustausch während der laufenden Betreuung. Sie sind über das Land Berlin in ihrer Tätigkeit haftpflichtversichert und erhalten eine jährliche Aufwandspauschale.

Der Betreuungsverein Neukölln e.V. lädt Interessenten an diesem Ehrenamt aus dem Bezirk Neukölln zur Informationsveranstaltung am Montag, den 18.07.2022 um 18:00  Uhr in seine Geschäftsräume in der Karl-Marx-Straße 27 (Ärztehaus, Ecke Reuterstr.), 12043 Berlin (4. Etage) ein.

Referentin: Frau Künzel- Barben, Koordinatorin und Vereinsbetreuerin

Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 030-6835771 oder per Mail unter post@btv-neukoelln.de notwendig. Ansprechpartnerin: Frau Künzel- Barben